WTM-Datenschutzrichtlinie

 

Datum der letzten Änderung: 17. August 2021

 

Einführung

 

WTM Publishing and Communications Pty Ltd (ACN 103 136 778), World Transformation Movement (ACN 103 930 023) und World Transformation Movement, Inc. (zusammen “WTM Publishers”, “uns”, “unser” oder “wir”) können diese Richtlinie von Zeit zu Zeit durch Aktualisierung dieser Seite ändern. Soweit auf uns anwendbar, sind wir an den Australian Privacy Act 1988 (Cth) und die Australian Privacy Principles (“APPs”) gebunden, sowie, soweit auf uns anwendbar, an die einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen in allen anderen Rechtsordnungen, in denen wir tätig sind, einschließlich der General Data Protection Regulation (“GDPR”) der Europäischen Union (“EU”), wenn wir personenbezogene Daten von identifizierbaren EU-Einwohnern verarbeiten, und, soweit anwendbar, des California Consumer Privacy Act (“CCPA”), wenn personenbezogene Daten von Einwohnern Kaliforniens verarbeitet werden.

 

Sofern von Ihnen nicht anders angegeben, erkennen Sie die Verwendung oder Offenlegung Ihrer persönlichen Daten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie an und stimmen dieser zu. Ihre persönlichen Daten werden streng vertraulich behandelt und werden nicht verkauft, wiederverwendet, vermietet, offengelegt oder verliehen. Wir respektieren das Recht der Benutzer, anonym zu bleiben. Wir können Benutzer- und Kundendaten freigeben, wenn wir in gutem Glauben davon ausgehen, dass eine solche Freigabe vernünftigerweise notwendig ist, um (i) Gesetze einzuhalten, (ii) die Bedingungen unserer Benutzervereinbarungen durchzusetzen oder anzuwenden oder (iii) die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit unserer Benutzer oder anderer zu schützen.

 

Persönliche Informationen, die Sie zur Verfügung stellen

 

Wir sammeln personenbezogene Daten von Ihnen, wenn Sie uns diese wissentlich zur Verfügung stellen. Wir werden solche Informationen von Ihnen nur mit Ihrer Zustimmung sammeln und wenn die Informationen vernünftigerweise notwendig sind, um unsere Dienstleistungen zu erbringen.

 

Wenn Sie sich auf der WTM-Website ‘Abonnieren oder ‘Registrieren, werden Sie aufgefordert, Ihre Daten anzugeben:

  • Vornamen;
  • Nachname; und
  • E-Mail Adresse.

 

Wenn Sie ein ‘Umfrageformular oder einen ‘Fragebogen ausfüllen, werden Sie aufgefordert, Ihre Daten anzugeben:

  • Vornamen;
  • Nachname;
  • E-Mail Adresse; und
  • Altersbereich.

 

Wenn Sie ein ‘Mitgliedsformular ausfüllen, werden Sie aufgefordert, Ihre Daten anzugeben:

  • Vornamen;
  • Nachname;
  • E-Mail Adresse;
  • Geschlecht;
  • Geburtsdatum;
  • Straßenadresse (einschließlich Stadt, Bundesland und Postleitzahl); und
  • Beruf.

 

Wenn Sie mit WTM Publishers per E-Mail, SMS, Brief oder Telefon in Kontakt treten oder wenn Sie Kommentare auf der WTM-Website, in mobilen Anwendungen oder online abgeben, können Sie persönliche Daten wie die folgenden angeben, die WTM Publishers aufzeichnen und verwenden darf:

  • Kommentar zum WTM und seiner Arbeit.
  • Persönliche Interessen und Hobbys.
  • Persönliche Angaben zur Ausbildung.
  • Persönliche religiöse und politische Überzeugungen.

 

Wenn Sie an einer WTM-Veranstaltung, einschließlich einer Online-Veranstaltung, oder an persönlichen Treffen teilnehmen, können Sie sich dafür entscheiden, persönliche Daten wie die folgenden anzugeben, die WTM Publishers aufzeichnen und verwenden kann:

  • Bildaufnahmen von Ihrer Person.
  • Persönliche Interessen und Hobbys.
  • Persönliche Angaben zur Ausbildung.
  • Persönliche religiöse und politische Überzeugungen.

 

Die Art der anderen persönlichen Informationen, die WTM Publishers aufzeichnen und verwenden kann, umfasst:

  • Eine Aufzeichnung von Spenden.
  • Aufzeichnung von Beschwerden zum Schutz der Privatsphäre oder des Datenschutzes.

 

Die Art der persönlichen Informationen, die WTM Publishers nicht anfordert oder aufzeichnet, ist:

  • Kreditkarten- oder Bankkontodaten.

 

Der Zweck, für den wir die von Ihnen zur Verfügung gestellten persönlichen Daten verwenden

 

WTM Publishers beruft sich auf ein berechtigtes Interesse als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten. Sie können diesem Interesse jederzeit widersprechen. Zu den berechtigten Interessen (Zweck) gehören die Förderung des Studiums, der Erforschung und der Analyse des menschlichen Zustands; die Förderung von Bildung, Bewusstsein, Diskussion und Debatte über das Thema des menschlichen Zustands; und die Veränderung des Einzelnen, der menschlichen Rasse und damit unserer Welt durch das Herbeiführen eines psychologisch entlastenden biologischen Verständnisses für das allen menschlichen Angelegenheiten zugrunde liegende Problem des menschlichen Zustands – nämlich die außergewöhnliche Fähigkeit unserer Spezies zu dem, was als “Gut und Böse” bezeichnet wurde.

 

In Verfolgung dieses Zwecks wird WTM Publishers die oben genannten personenbezogenen Daten verarbeiten, um:

  • Mit Ihnen zu kommunizieren
  • Es uns zu erlauben besser zu verstehen, wie Sie die WTM-Website oder die mobilen Anwendungen nutzen und dadurch die Präsentation und die Ressourcen an Ihre Präferenzen anzupassen.
  • Uns dabei zu helfen, den Inhalt, das Layout und die Benutzerfreundlichkeit der WTM-Website, der mobilen Anwendungen, anderer WTM-Publikationen und Marketingmaterialien zu verbessern.
  • Maßgeschneiderten Werbeinhalten mit unserer Werbung bereitzustellen.
  • Betrug zu identifizieren und zu verhindern.
  • Die Sicherheit und den Schutz von persönlichen Informationen zu verwalten.
  • Zahlungen von Ihnen zu erfassen.
  • Unseren Status der Gemeinnützigkeit nachzukommen.

 

Unsere Cookie-Richtlinie

 

Unsere Cookie-Richtlinie erklärt, was Cookies sind, wie wir Cookies verwenden, wie Dritte, mit denen wir möglicherweise zusammenarbeiten, Cookies auf der WTM-Website verwenden, Ihre Wahlmöglichkeiten in Bezug auf Cookies und weitere Informationen über Cookies.

 

Bitte klicken Sie hier, um unsere Cookie-Richtlinie zu besuchen.

 

Steuerung des Kanals und der Häufigkeit unseres Kontakts mit Ihnen

 

Sie können jederzeit auf Ihr persönliches Profil auf der WTM-Website zugreifen und steuern, wann und zu welchem Zweck WTM Publishers Ihnen Informationen zur Verfügung stellt.

 

Sie können sich auch jederzeit von unserer Mailingliste für den Erhalt regelmäßiger E-Mails abmelden, indem Sie die “Abmelden”-Links in den erhaltenen E-Mails verwenden.

 

Mit wem wir Ihre Informationen teilen können

 

Alle von WTM Publishers genutzten Drittdienstleister sind konform mit den geltenden Gesetzen und umfassen Facebook, Google Analytics, Google Ads, Autopilot, Salesforce, Mixpanel und Stripe.

 

Wenn solche Daten weitergegeben werden, haben wir Vereinbarungen getroffen, die die Verwendung Ihrer Daten auf den Zweck beschränken, für den sie zur Verfügung gestellt wurden, und die sicherstellen, dass sie sicher gespeichert und nicht länger als nötig aufbewahrt werden.

 

Halten Sie Ihre Details auf dem neuesten Stand

 

Sie können jederzeit auf Ihr persönliches Profil auf der WTM-Website zugreifen und eine Reihe von grundlegenden persönlichen Informationen (z. B. E-Mail-Adresse) ändern. Alternativ können Sie uns direkt kontaktieren und uns bitten, Ihre Daten zu aktualisieren, und Sie können auch jederzeit verlangen, dass wir Ihre persönlichen Daten löschen/zurückziehen (Recht auf Vergessenwerden). Sie können die Art und Weise, wie wir mit Ihnen in Kontakt treten, oder die Art des Materials, das wir Ihnen zusenden, jederzeit ändern, indem Sie uns per E-Mail über die unten stehenden Kontaktdaten kontaktieren.

 

Wenn die GDPR Anwendung findet, haben Einwohner der EU auch die folgenden zusätzlichen Rechte:

  • das Recht, auf Antrag eine Kopie ihrer persönlichen Daten zu erhalten;
  • das Recht, ihre personenbezogenen Daten an eine andere Person oder Einrichtung zu übermitteln (Recht auf Datenübertragbarkeit);
  • das Recht, die Verarbeitung einzuschränken oder ihr zu widersprechen oder die Zustimmung zur Verarbeitung zu widerrufen; und
  • das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen (siehe unten).

 

Wenn der CCPA Anwendung findet, haben Einwohner Kaliforniens außerdem die folgenden zusätzlichen Rechte:

  • das Recht, auf Anfrage eine Kopie ihrer persönlichen Daten zu erhalten, einschließlich zusätzlicher Details darüber, wie Informationen in den vorangegangenen 12 Monaten verwendet, gesammelt, weitergegeben oder verkauft wurden;
  • das Recht, dem Verkauf ihrer persönlichen Daten zu widersprechen, falls zutreffend; und
  • das Recht, wegen der Ausübung dieser Rechte nicht diskriminiert zu werden.

 

Wie speichern wir Ihre Daten?

 

Wir können Ihre persönlichen Daten außerhalb von Australien übertragen oder speichern. Wir werden dies nur tun, wenn es die australischen Datenschutzgesetze erlauben und wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben. Wir werden angemessene Maßnahmen ergreifen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen und die australischen Datenschutzgesetze einzuhalten, wenn eine Offenlegung im Ausland erforderlich ist.

 

Für in der EU ansässige Personen bedeutet dies, dass Ihre Daten mit ziemlicher Sicherheit außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (“EWR”) übertragen werden, wenn sie uns zur Verfügung gestellt werden. Wenn Ihre personenbezogenen Daten von uns an eine andere Person übertragen werden, stellen wir sicher, dass dies nur mit angemessenen Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz personenbezogener Daten in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen erfolgt. Solche Maßnahmen können (ohne Einschränkung) die Übermittlung der Daten (i) an einen Dritten in einem Land, das als angemessener Schutz für EWR-Daten identifiziert wurde, oder (ii) an einen Dritten, der von der Europäischen Kommission angenommene oder genehmigte Standardvertragsklauseln abgeschlossen hat, oder (iii) wir verarbeiten personenbezogene Daten auch in Staaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes („EWR”), u.a. den USA. Zur Sicherstellung eines angemessenen Datenschutzniveaus bedienen wir uns bei der Ausgestaltung der Vertragsverhältnisse mit den eingesetzten Diensten in Drittländern der Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gemäß Art. 46 Abs. 2 lit. c DSGVO, es sei denn es existiert für das jeweilige Drittland ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission.

 

Unser Ansatz zur Sicherheit

 

Wir verpflichten uns, sicherzustellen, dass Ihre Informationen sicher sind. Um einen unbefugten Zugriff oder eine unbefugte Offenlegung zu verhindern, haben wir geeignete physische, elektronische und verwaltungstechnische Verfahren eingerichtet, um die von uns online erfassten Daten zu schützen und zu sichern.

 

WTM Publishers ergreift angemessene Maßnahmen, um alle persönlichen Daten, die wir besitzen, sicher aufzubewahren und diese Daten korrekt und auf dem neuesten Stand zu halten. Personenbezogene Daten, die elektronisch gespeichert werden, werden auf einem sicheren Server oder in sicheren Dateien aufbewahrt. Außer in Fällen, in denen Ihre Daten gesetzlich aufbewahrt werden müssen, bewahren wir Ihre Daten so lange auf, wie wir sie benötigen, oder bis Sie uns mitteilen, dass Sie nicht länger wünschen, dass wir Ihre persönlichen Daten aufbewahren, oder für Einwohner der EU oder Kaliforniens, bis Sie uns auffordern, Ihre Daten zu löschen.

 

Das Internet ist keine sichere Methode zur Übertragung von Informationen. Dementsprechend kann WTM Publishers keine Verantwortung für die Sicherheit von Informationen, die Sie über das Internet an uns senden oder von uns erhalten, oder für einen unbefugten Zugriff oder eine unbefugte Nutzung dieser Informationen übernehmen. Wir treffen Sicherheitsvorkehrungen, um Ihre Daten vor dem Zugriff durch Unbefugte und vor unrechtmäßiger Verarbeitung, versehentlichem Verlust, Zerstörung und Beschädigung zu schützen.

 

Links auf unserer Website und mobilen Anwendungen

 

Unsere Website oder mobilen Anwendungen können Links zu anderen Websites von Interesse enthalten. Sobald Sie jedoch diese Links verwendet haben, um unsere Website zu verlassen, sollten Sie beachten, dass wir keine Kontrolle über diese andere Website haben. Daher können wir nicht für den Schutz und die Vertraulichkeit von Informationen verantwortlich sein, die Sie während des Besuchs solcher Websites zur Verfügung stellen, und solche Websites unterliegen nicht dieser Datenschutzerklärung. Sie sollten Vorsicht walten lassen und sich die für die betreffende Website geltende Datenschutzerklärung ansehen.

 

Soziale Medien

 

WTM Publishers nutzt soziale Medien wie Facebook, Instagram, Twitter, YouTube und LinkedIn. Unsere Website und mobilen Anwendungen können Schaltflächen für soziale Medien enthalten, die das Teilen unserer Webinhalte direkt auf einer Plattform für soziale Medien ermöglichen. Sie sollten die Authentizität von Seiten überprüfen, bevor Sie persönliche Informationen auf solchen Seiten veröffentlichen oder bereitstellen.

 

Überwachung von Änderungen an dieser Richtlinie

 

WTM Publishers behält sich das Recht vor, diese Richtlinie von Zeit zu Zeit aus beliebigen Gründen zu ändern. Der WTM Publishers wird angemessene Maßnahmen ergreifen, um Sie über alle Änderungen dieser Richtlinie zu informieren und wird die überarbeitete Version auf der WTM-Website veröffentlichen.

 

Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten

 

Wenn Sie weitere Informationen wünschen oder Fragen, Probleme, Beschwerden oder Bitten in Bezug auf diese Richtlinie oder unsere Praktiken im Umgang mit Informationen im Allgemeinen haben, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail: [email protected] oder telefonisch unter +61 (0)2 9279 4060. Wenn Sie unsere Antwort nicht für zufriedenstellend halten, können Sie sich an das Office of the Australian Information Commissioner auf dessen Website www.oaic.gov.au oder gemäß GDPR oder CCPA an die lokale Aufsichtsbehörde Ihrer Gerichtsbarkeit wenden.